Pädiatrie - Ergotherapie-Kloss

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pädiatrie

Hallo liebe Kinder und Eltern,

manchmal hat man schon als kleiner Mensch einige Schwierigkeiten und es passiert,
 dass nicht alles so gut funktioniert, wie man das gern möchte.
Wir aber wissen , dass ihr alle eine Menge Dinge gut machen könnt und 
wir möchten Euch gern dabei helfen diese Fähigkeiten herauszufinden und euch zeigen, 
wie ihr damit besser im Alltag klarkommt.
Natürlich möchten wir das nicht nur zusammen mit Euch machen 
sondern auch mit euren Eltern, Ärzten ,Erziehrinnen und Lehrern.

Wir versuchen gern Euch zu unterstützen und Eure Fragen zu beantworten.

Wie können wir das tun?

- gemeinsam finden wir Eure Stärken
- zusammen arbeiten wir daran, dass Ihr vieles besser versteht 
und dass ihr die Dinge besser tun könnt
- wir zeigen euch wie man vieles besser machen kann
- wie man ohne Ärger und Stress zu Hause spielen kann, 
in der Schule besser lernen kann
- das man sogar mit den Erwachsenen Spass haben kann 
und dass sich Eltern , Erzieher und Lehrer sehr freuen, 
wenn man ihnen ab und zu zuhört und gemeinsam schöne Dinge tut

Wenn Ihr denkt, dass Ihr uns nun gern kennenlernen möchtet, 
dann freuen wir uns auf Euren Besuch. 
Auch unser tierischer Mitarbeiter der Artax heißt , ein Pferd ist 
und mit dem man viel Spass in einer tiergestützten Therapie haben kann, 
ist immer erfreut, wenn er Besuch bekommt.


Wir arbeiten in unsere Praxis vorwiegend nach dem RopE Konzept 

Ressourcen orientierte pädiatrische Ergotherapie. 
Hier spielt die Zusammenarbeit und der Austausch 
zwischen Eltern, Kindergärten, Schulen und Ärzten eine große Rolle.
Wir nutzen in der Therapie die Fähigkeiten ihres Kindes, 
um es zu fördern und zu unterstützen. 
Die positiven Therapieeffekte setzen wir gemeinsam in den Alltag des Kindes um.
Die Alltagskompetenz des Kindes steht hierbei im Mittelpunkt.
Wir unterstützen Ihr Kind und Sie gern auf dem Weg in eine kindgerechte Entwicklung.

Therapieangebote

-RopE
-Marburger Konzentrationstraining
-tiergestützte Therapie mit Pferd
-Bewegungstherapie
-Spieltherapie
-Entspannungstechniken
-Linkshändertraining
-Korrektur von kindlichen Fehlhaltungen
-Fusskorrektur
-Händigkeitstest
-Forced use Therapie für Kinder


mögliche Diagnosen

-ADS/ ADHS
-Entwicklungsstörungen
-Lernstörungen
-KISS Syndrom
-orthopädische Problematiken
-Koordinationsstörungen
-Schädel Hirn Trauma
-Wachkoma
-Cerebralparesen
-Tetraparesen
-kindlicher Schlaganfall


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü